03.05 DGs Zeitreisetheorie

Freitag, 29. September 2006

Diana Gabaldons Zeitreisetheorie anhand von Beispielen

Bevor wir uns mit dem "Wie" der Zeiteise beschäftigen, eine kleine Anmerkung meinerseits:

Ist es überhaupt möglich, durch die Zeit zu reisen?
Beweisen kann ich es nicht, aber warum soll es unmöglich sein. Vor vielen Jahrhunderten war die Erde noch eine Scheibe, später dachte man, Zugfahren zerstöre den menschlichen Organismus aufgrund der "rasenden" Geschwindigkeit von wenigen kmh, Bakterien und Viren waren vollkommen unbekannt und können heute behandelt werden, mein Urgroßvater stand noch staunend vor dem Flimmerkasten "Fernsehen", kabelloses Telefonieren war undenkbar... Warum sollen wir nicht in der nächsten Zukunft feststellen, dass man Materie durch die Zeit schicken kann?

Kann man mittels Zeitreise die Vergangenheit zu ändern?
Ich glaube nicht und ich will auch gerne erklären, warum ich das nicht glaube: In dem Moment, da man eine Zeitreise in die Vergangenheit durchführt, verändert man die Geschehnisse in einer Weise, die automatisch zur eigenen Gegenwart führt. Es bringt also nichts...

Diana weiß das auch... Bestes Beispiel: Brianna reist in die Vergangenheit, um ihre Eltern vor dem großen Brand zu warnen. Wer aber hat die Streichhölzer erfunden, die das Feuer verursacht haben? Wäre sie doch mal lieber in der Gegenwart geblieben...

Nun aber zum "Wie'" - Die Gabaldonsche Zeitreisetheorie in der Praxis":

Zunächst gilt es, die Gemeinsamkeiten der Zeitreisenden der Saga zu finden:
  1. Geillis wollte Bonnie Prince Charles helfen - hatte also ein klares Ziel
  2. Otterzahn gehörte zu einer Gruppe von Leuten, die dafür sorgen wollten, dass die Indianer nicht ausgerottet werden
  3. Claire steuerte beim zweiten Mal wahrscheinlich in Richtung Frank und beim dritten Mal offensichtlich Richtung Jamie
  4. Brianna wollte zu ihrer Mama
  5. Roger folgte Brianna nach
Eine klar formulierte Absicht und eine Zielperson
Neben einer klar formulierten Absicht muss außerdem sowohl der Zeitpunkt des Sprungs als auch der Umstand gegeben sein, dass jemanden in der Zielzeit existiert, dem man wichtig ist und auf den man zusteuern kann.
Dafür folgende Textstelle in "Der Ruf der Trommeln" - neunter Teil, "Passionnément", S. 758 ff:
Roger ist Brianna durch die Steine nachgereist, steht vor ihr und nach den ersten hysterischen Anfällen ihrerseits ob seines unerwarteten Erscheinens entspannt sich folgender Dialog:

"Warum?", schluchzte sie. "Warum musstest du mir folgen? War dir das denn nicht klar? Was sollen wir jetzt nur tun?"
"Inwiefern tun?" ...
"Wie kommen wir zurück? Man muss jemanden haben, zu dem man geht - jemanden, an dem einem etwas liegt. Du bist der einzige Mensch auf der anderen Seite, den ich liebe - oder du warst es. Wie soll ich denn zurückkommen, wenn du hier bist. Und wie kommst du zurück, wenn ich hier bin?"


Die Zielperson darf sich allerdings nicht innerhalb der eigenen (bereits gelebten und noch zu lebenden) Lebensspanne befinden. Roger hat es fast das Leben gekostet, als er an seinen Vater dachte, der ihn selbst gerade an der Hand führte!

Der richtige Zeitpunkt
Was den richtigen Zeitpunkt des Springens anbelangt, so scheint das Tor - speziell bei Inverness jedenfalls - an bestimmten Tagen besonderns geöffnet zu sein. Diese orientieren sich nach keltischem Glauben an verschiedene Sonnen- bzw. Mondstände. Unsere Wuschl war so nett, uns in die Sonnen- und Feuerfeste einzuweihen:
  • Die Sonnenfeste:
    Tag- und Nachtgleiche Frühling: ca. 21.03. - Alban Eiler/Ostara
    Sommersonnwende: ca. 21.06. - Alban Heruin/Litha
    Tag- und Nachtgleiche Herbst: ca. 21.09. - Alban Elued/Mabon
    Wintersonnwende: ca. 21.12. - Alban Arthuan/Yule
  • Die Mond- bzw. Feuerfeste:
    02.02. - Imbolc (noch ungeborene Sonne) (eigentl. 2. Vollmond nach Yule)
    01.05. - Beltaine (Freudenfeuer) (eigentl. 2. Vollmond nach Ostara)
    01.08. - Lugnasad (Lugh`s Dank an seine Amme, die Ernte-Göttin) (eigentl. am 2. Vollmond nach Litha)
    01.11. - Samhain (Tod des Sommers) (eigentl. 2. Neumond nach Mabon)
Navigation durch Edelsteine
Die Exaktheit der Zeitreise lässt sich im übrigen auch noch durch die Beigabe von Edelsteinen beeinflussen. Besonders interessant wäre, zu erfahren, wie es sowohl Geillis als auch die Gruppe um Otterzahn gelungen war, mehr als die üblichen 202 Jahre zu springen.

Lest dazu "Ferne Ufer" Kapitel 60 - Der Duft der Steine. Hier hält Geillis eine Art Abhandlung über Zeitreise und die Funktion der Steine dabei...


Was sich dann allerdings das "Wasserpferd" gedacht hat, das Claire als Dinosaurier identifiziert hat, und auf wessen kosmische Liebe dieses zugesteuert ist, liegt für mich im Dunkeln. Am Ende ist das Nessie, das extra aus der Vergangenheit anreist, um whiskeyselige Touristen zum Narren zu halten und deshalb nie gesichtet wird, weil es immer wieder zurückgeht.

Teile dieses Artikels entstammen der Feder meiner lieben Mutter und wurden freundlicherweise zur Verfügung gestellt






- in: 03.05 DGs Zeitreisetheorie 2233 mal gelesen

Gabaldoni

Blog eines Gabaldon-Bewunderers

Archiv

Juli 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mein Lesestoff

Aktuelles

Judi Poker Online | HGPOKER...
judi poker online judi online Poker Uang Asli Agen...
ratusemi - Mo, 10. Jul, 07:43
I am the new girl
You've amazing information these.
4rx (Gast) - Mo, 10. Apr, 19:52
Novel Dewasa | Cerita...
very interesting article and contain useful information....
novelhot - Mi, 25. Jan, 20:16
@Schottland-Fan
Schön, dass Sie meinen Blog entdeckt haben. Wie...
Dante Milano - Mi, 9. Nov, 20:30
Informative Seite
14.09.2016: Habe bei Folge 3 der 2. Staffel "Outlander"...
Schottland-Fan (Gast) - Do, 15. Sep, 00:00

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Counter

Suche

 


01 Wer ich bin
02 Diana Gabaldon
02.01 News zu Diana
02.02 Filme Diana Gabaldon
03 Highland-Saga
03.01 Die Bücher
03.02 Die Charaktere
03.03 Graphic Novel
03.04 Soundtrack
03.05 DGs Zeitreisetheorie
03.06 Filme Highlandsaga
03.07 News zur Saga
04 Lord John-Romane
04.01 News zu Lord John
05 Anthologien
05.01 News zu Anthologien
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren